Russlands Luftwaffe will Mi-8-Hubschrauber modernisieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Russlands Luftwaffe will Mi-8-Hubschrauber modernisieren

      MOSKAU, 08. August (RIA Novosti). Russlands Luftwaffe will den Mehrzweckhubschrauber Mi-8 modernisieren und anschließend in die Flotte aufnehmen.

      "Die Möglichkeiten der Modernisierung sind noch lange nicht erschöpft. Derzeit erwägen wir den Kauf der jüngsten Modifikation des Hubschraubers", teilte der russische Luftwaffenchef Alexander Selin, am Freitag mit.

      Ihm zufolge kann das neue Modell rund um die Uhr und bei jedem Wetter eingesetzt werden. Außerdem sollen die Kapazitäten der Maschine ausgebaut werden.

      Nach Angaben des Luftwaffenchefs wird die neue Modifikation des Mi-8-Hubshcraubers zum weltweit besten Helikopter in seiner Klasse.

      Der Erstflug des Mi-8 fand im Jahr 1961 statt. Derzeit werden mehrere Versionen des Hubschraubers, der sowohl für militärische als auch für zivile Zwecke eingesetzt werden kann, produziert.

      In mehr als 80 Staaten sind die Hubschrauber im Einsatz.
      Soldat und Techniker 3-er Armeen
    • moin moin

      Hallo Renato

      - hat nicht der Berliner -Spezial- Flug noch eine zugelassenen Mi-8 ?
      Zwar war letztens in Magdeburg eine tschechische(slowakische ? ) Mi-8 im Einsatz für den BSF , aber auf der Web-Seite von BSF wird noch von einer deutschem Mi-8 gesprochen.
      Ralf

      Der Modellbauer der´´ moin moin ´´ sacht
      www.radicator.de
      Techniker FFMA auf Mi-2 und Mi-8
    • Original von Radicator
      moin moin

      Hallo Renato

      - hat nicht der Berliner -Spezial- Flug noch eine zugelassenen Mi-8 ?
      Zwar war letztens in Magdeburg eine tschechische(slowakische ? ) Mi-8 im Einsatz für den BSF , aber auf der Web-Seite von BSF wird noch von einer deutschem Mi-8 gesprochen.


      Ja, die Berliner hatten mal eine aber nach meinen Informationen fliegt die wohl nicht mehr, jedenfalls nicht mit deutscher Kennung?
    • Original von Jens Michael
      ...-die MI-8 ist ein wunderbares Fluggerät, ich bin froh, etliche Absrünge aus selbigen gemacht haben zu können, bis sie aus dem vereinten Deutschland verschwand...!!! :gut:


      moin moin

      Hallo Jens-Michael

      Sag maaaaaaal -wo biste gesprungen ???Lehnin war dann Deine Stammeinheit?
      Wir Brandenburger stellten die Hubis.
      Ralf

      Der Modellbauer der´´ moin moin ´´ sacht
      www.radicator.de
      Techniker FFMA auf Mi-2 und Mi-8
    • ...nein, nach der Armee und der Grenzöffnung im Sommer 1990 in Nohra bei Weimar, bei unseren russischen Fallschirmjäger-Waffenkameraden als gedienter Erfurter Fallschirmspringer mit Gleiter und Lizenz, das war Bedingung...!!!
      ...und schlägts Dich in Scheiben, ich steh für drei...!
      Horrido - und fetten Beutel!

      {grusssignatur}