Abschusszahlen von Panzern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und so sah es im Osten aus
      Mal eine Statistik bezüglich der sowj.-dt- Panzerverluste an der Ostfront (Quelle: Wolfgang Schneider).

      sow.-dt. Panzer-Verlust-Statistik ,

      1941 - 20,500 - 2,758
      1942 - 15,000 - 2,648
      1943 - 22,400 - 6,362
      1944 - 16,900 - 6,434
      1945 - 8,700 - 7,382

      Total - 83,500 - 25,584
      Gruss Achim
      {grusssignatur}
    • ...meine Fresse, das sind Zahlen und eine riesen Masse an Technik, was aus dem Osten nach Deutschland rollte, das konnte die angeschlagene deutsche Industrie nicht mehr kompensieren, ...-zum Glück...!!! In den anderen Waffengattungen war es ja nicht anders, da bekommt der Begriff "Materialschlacht" erst wieder seine richtige Bedeutung im Verständnis, ein Wahnsinn...!!!
      ...und schlägts Dich in Scheiben, ich steh für drei...!
      Horrido - und fetten Beutel!

      {grusssignatur}
    • Original von Dennis Augst
      Bei Verlustzahlen bin ich immer ein wenig vorsichtig. Da keine Seite genaue Angaben gemacht hatte behandle ich solche Zahlen mit einer gewissen Skepsis.

      lg Dennis


      ...eine gesunde Skepsis ist nie verkehrt, trotzden haben die Deutschen den II. WK nachhaltig verloren...!!! Die materielle Überlegenheit war nachweislich 1943 nicht mehr zu kompensieren im Osten und an anderen Fronten durch den Mehrfrontenkrieg, diese Zahlen haben also einen hohen Wahrheitsgehalt, auch wenn sie in der Summe nicht stimmen sollten...!!!
      ...und schlägts Dich in Scheiben, ich steh für drei...!
      Horrido - und fetten Beutel!

      {grusssignatur}
    • Jens, so war das ja auch nicht gemeint. Es ist richtig das die materielle Überlegenheit der Russen ab 1943 nicht mehr von der deutschen Industrie kompensiert werden konnte was sicher auch mit den Anfangs nur auf Rüstungsbetriebe konzentrierten Bombenangriffen der britischen und amerikanischen Bomberverbände zu tun hatte. Jedoch scheinen mir die Verluste an Panzern der Roten Armee ein wenig zu hoch zu sein.

      lg Dennis
      Wer früher stirbt, ist länger tot {grusssignatur}
    • ...da kannst Du durchaus Recht haben Dennis, die richtigen Zahlen entziehen sich meiner Kenntnis...!!! Vermutlich ist da jeder Panzer mit einbezogen worden, der ab 1941 vernichtet wurde auf Seiten der "CA" (Sowjetarmee), denn am Anfang des Krieges war diese Waffengattung noch im Entstehen bei den Russen und der modernen sowie hochgerüsteten Armee der Deutschen nicht gewachsen...!!!
      ...und schlägts Dich in Scheiben, ich steh für drei...!
      Horrido - und fetten Beutel!

      {grusssignatur}