Zündschloß

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zündschloß

      Hallo
      Habe da ein großes Problem, der Vorbesitzer hat das Zündschloß ausgetauscht am UAZ 469 und dabei die kabel dabei vertauscht und dran rum gebastelt. Nun läuft auf der stellung eins (zündung ein) der anlasser mit und auf der stellung 2 macht er das was er soll und startet. aber wenn man nun auf der stellung 1 wieder geht, geht auch der motor wieder aus. also ist da die zündung aus.
      Der orginale schaltplan hilft mir da nicht weiter da es eine NVA Version ist, vielleicht kann mir ja jemand helfe an welcher klemme welches kabel (farbe) ran kommt.

      Danke

      gruß heiko
      Dateien
      • DSC_0211.jpg

        (821,29 kB, 107 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_0210.jpg

        (648,69 kB, 79 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von hai ()

    • RE: Zündschloß

      Original von hai
      Hallo
      Habe da ein großes Problem, der Vorbesitzer hat das Zündschloß ausgetauscht am UAZ 469 und dabei die kabel dabei vertauscht und dran rum gebastelt. Nun läuft auf der stellung eins (zündung ein) der anlasser mit und auf der stellung 2 macht er das was er soll und startet. aber wenn man nun auf der stellung 1 wieder geht, geht auch der motor wieder aus. also ist da die zündung aus.
      Der orginale schaltplan hilft mir da nicht weiter da es eine NVA Version ist, vielleicht kann mir ja jemand helfe an welcher klemme welches kabel (farbe) ran kommt.

      Danke

      gruß heiko


      Du musst die Kabel durchprüfen, wo welches hinführt, mit Farben geht da nicht viel, das ist wahrscheinlich alles verschieden. Die Zündschlösser funktionieren eigentlich nach dem selben Prinzip. Stellung 1 Zündung an, Stellung 2 Zündung an und Anlasser startet.
    • so habe nun schonmal den fehler gefunden warum der anlasser in stellung 1 vom zündschloß mit gelaufen ist, nur leider habe ich da keine zündung. auf stellung 2 ist zündung und anlasser und dort startet der motor auch nur wenn ich auf stellung 1 wieder gehe so wie es ja auch sein muß, geht der motor wieder aus

      :uaz:
    • Original von hai
      so habe nun schonmal den fehler gefunden warum der anlasser in stellung 1 vom zündschloß mit gelaufen ist, nur leider habe ich da keine zündung. auf stellung 2 ist zündung und anlasser und dort startet der motor auch nur wenn ich auf stellung 1 wieder gehe so wie es ja auch sein muß, geht der motor wieder aus

      :uaz:


      Dann muss auf Stellung 1 die Zündung geklemmt werden, genauso wie auf Stellung 2.
    • Hallo,

      es besteht auch noch die Möglichkeit, das der Vorwiderstand defekt ist. Dann bekommt die Zündspule keine Versorgungsspannung in Stellung 1 und somit ist kein Zündfunke da. Beim anlassen wird der VW ja durch den Anlasser überbrückt und die Zündspule bekommt direkte Versorgungsspannung.

      herzlichst

      Hagen
      {grusssignatur}