Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 23.

  • Zulassungsprobleme

    uazfahrer - - Zulassungsfragen

    Beitrag

    Hallo aus Hamburg! Danke für eure Antworten. Hier etwas zum Thema >>Wie verhalte ich mich als Beamter in Deutschland besonders abweisend, wenn ein Kunde den seit Jahrzehnten immer gleichen Routine-Durchfluß stört?<< LBV Hamburg-Nord am Donnerstag, 11.10.12: `Wir brauchen einen Erstbesitzer-Nachweis von der Bundeswehr.´ Ich habe daraufhin mit der VEBEG gesprochen, die alle Fahrzeugveräußerungen für die BW durchführen. Antwort: Es wurden noch nie irgendwelche Bescheinigungen für NVA-Fahrzeuge ausg…

  • Zulassungsprobleme ohne Papiere

    uazfahrer - - Zulassungsfragen

    Beitrag

    Nachdem der NVA-Uaz alle technischen Hürden hinter sich gebracht hat, und jetzt Oldtimer-Gutachten, Einzelabnahme, usw. vom Baurat vorliegen, gibt es ein neues Problem: Da kein Fahrzeugbrief vorliegt, verweigert die Zulassungsstelle in Hamburg die Zulassung. Sie verlangt einen Erstbesitz-Nachweis von der Bundeswehr. Kann mir jemand weiterhelfen? Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht? Hat jemand einen Ansprechpartner? uazfahrer

  • Danke für eure Antworten! Es war wirklich nur die exakte Bremsbackeneinstellung und man muss darauf achten, dass man beim Entlüften wirklich mit aller Kraft das Bremspedal stehen lässt. Auf jeden Fall hab ich es hinbekommen. Der Baurat war zufrieden. uazfahrer

  • Bremsentlüftung funktioniert nicht

    uazfahrer - - technische Probleme

    Beitrag

    Danke für die Antworten, die Radreihenfolge beim Entlüften hab ich eingehalten, die Erklärung mit dem Bremsbackenspiel scheint mir am logischsten zu sein, ich geh nol mal bei und melde mich.

  • Bremsentlüftung funktioniert nicht

    uazfahrer - - technische Probleme

    Beitrag

    Hallo, ich habe eine Frage zur Bremsenentlüftung Uaz 469 Einkreis: Alle Radbremszylinder sind dicht. Es wurden neue Bremsschläuche verlegt, die dicht sind, es wurde ein neuer Hauptbremszylinder eingebaut. Beim Durchpumpen der Bremsflüssigkeit wird immer aus dem rechten Durchgangsloch des HBZs eine kleine Fontäne hochgespritzt. So etwas kenne ich von anderen Fahrzeugen nicht. Die Bremsanlage bleibt schwammig, zwei- bis drei-mal pumpen und sie ist hart. Nach viermaligem Entlüften weiß ich nicht me…

  • Hallo Hagen, danke für die schnelle Antwort. Vielleicht kannst du mir noch eine Info geben: Die NVA hat eine andere Zündspule eingebaut - anscheinend vom Robur. Diese Zündspule hat oben einen einschraubbaren Vorwiderstand mit einem ca. zweieinhalb Zentimeter langen Metallzylinder . Hier ist der Kontakt-Draht gerissen. Da Teile von diesem Draht fehlen (Isolierungen?), ist mir nicht klar, wie denn dieser Vorwiderstand überhaupt funktionieren kann. 1. Gibt es vielleicht eine Zeichnung, auf der man …

  • Danke für eure Beiträge! Zu den Rückleuchten: Ich habe den Uaz mit quer gesetzten Rückleuchten gekauft. (Also das, was ihr meint) Dann habe ich ihn auf die Vertikalen umgerüstet, da die anderen mir nicht gefielen. Der Kühler ist von Anfang der Achtziger, genaue Zahl hab ich gerade nicht parat. Außerdem sind Teleskopstoßdämpfer verbaut. Vielleicht lässt sich damit noch was anfangen!? Vielen Dank und Grüße, uazfahrer

  • Danke für die interessanten Infos! Das mit dem Farbauftrag hab ich noch nie gehört, guter Tipp! Der Vergaser hat ein Schauglas nach vorn. Vielen Dank für die "Weißsagung" ! uazfahrer

  • weitere Bilder

  • Zitat: „Original von Administrator Bitte mal größere Fotos und Bilder vom Motorraum, Krümmerseite mit Vergaser und Motorraum Fahrerseite.“ Danke für die Antwort. Ja, du hast Recht. Es wurden sehr viele Teile nachgerüstet (z.B. ein Trabant-Zündschloss und Warnblinkanlage vom Uaz Bus)... Eine eingeschlagene Rahmennummer gibt es nicht, nur ein Blechschild in der Fahrertür mit der Aufschrift: FG-NR 396519. Die Motorhaube hat keine Kiemenlüftung, nur zwischen Haube und Windschutzscheibe die üblichen …

  • Hallo, ich bin dabei, meinen Uaz 469 bauratfertig zu machen. Ich habe allerdings keine Papiere oder sonst irgendwelche Dokumente. Vielleicht könnt ihr mir helfen, den Zeitraum von meinem Uaz einzugrenzen. Gute Bilder sind im Anhang! -Uaz 469 mit SPG-9-Ausrüstung (Buckelverdeck) -75 PS -Blinker nur vorne, nicht an der Seite -Standlicht nicht in den Blinkern, sondern in den Scheinwerfern -zwei Wischermotoren mit E-Pumpe und Behälter links im Motorraum -Zweikreis-Bremsanlage -stehende Pedale -Sprie…

  • Zitat: „Original von klitschko Eingrenzen lässt sich das Baujahr auf alle Fälle durch durch die Art der Bremsanlage (Einkreis- oder Zweikreis) , stehende oder hängende Pedale, Spriegelgestell gesteckt oder geschraubt ....“ Danke für die schnelle Antwort. Vielleicht kann man mit diesen Daten das Baujahr eingrenzen: -Uaz 469 mit SPG-9-Ausrüstung (Buckelverdeck) -75 PS -Blinker nur vorne, nicht an der Seite -Standlicht nicht in den Blinkern, sondern in den Scheinwerfern -zwei Wischermotoren mit E-P…

  • Hallo, ich habe einen UAZ 469 mit zwei einzelnen Wischermotoren. Bislang dachte ich, diese wären von der NVA nachgerüstet worden. Oder gab es den UAZ serienmäßig mit zwei Wischermotoren? Und falls ja, in welchem Zeitraum? Viele Grüße, uazfahrer

  • uaz zubehör

    uazfahrer - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat: „Original von elstertal Hallo, die Anlasserkurbel ist unter dem Fahrersitz, da dieser baugleich zum Beifahrersitz ist ist auch dort die Halterung mit angebracht (2 Klammern). An der Rückwand de UAZ ist / war links eine Klappe, darunter passen Säge + Spaten. Mein UAZ hat diese Klappe nicht mehr und die Halterungen sind unvollständig, wohl entfernt worden incl. Scharnieren für die Klappe. Ein "richtiger" Spaten passt rechts in Fahrtrichtung unter die hintere Sitzbank. Eine Spitzhacke im UAZ…

  • Hallo, weiß von euch jemand, in welchem Zeitraum der Uaz 469 mit hängenden Pedalen produziert wurde und in welchem Zeitraum mit stehenden? Danke, uazfahrer

  • Dann sind sie eben nur an die Instrumente angeschlossen, aber dann müssten sie ja durchgängig leuchten und wenn der Öldruck nicht stimmt , ausgehen, weil der Geber Masse gibt oder wie?

  • Aber warum sind die beiden Lampen über die Tachobeleuchtung an Strom angeschlossen? (laut Schaltplan?) Dann müssten sie ja nur bei Licht Strom haben? Danke für die schnelle Antwort!

  • Hallo, könnte mir bitte einer erklären, wie die zwei roten Lampen ( Wassertemperatur-Kontrollleuchte und Öldruckkontrollleuchte, neben der Blinkerkontrolllampe) funktionieren? Mir ist nicht klar, wie die beiden an den Stromfluss angeschlossen sind! jgs_db.php Danke!

  • Hallo, ich habe einen NVA-UAZ ohne Rückfahrscheinwerfer. Für den TÜV und für mein Gewissen habe ich schon einen neuen Scheinwerfer und Verkabelung eingebaut. Wo befindet sich der Schalter für den Rückfahrscheinwerfer normalerweise? Im Getriebe? Kann er nachträglich einbegaut werden? Vielen Dank, uazfahrer

  • Hallo Leute, bin grad dabei, meinen UAZ 469b bauratfertig zu machen. Das Zündschloss, das von Anfang an dabei war, war ein Trabant Zündschloss und hat seinen Geist aufgegeben. Jetzt habe ich mir ein original UAZ-Zündschoss gekauft. Aber wie ist die eigentliche Belegung für das Zündschloss? Und wo führen die Kabel hin? Entschuldigt die Schreibweise, aber ich weiß nicht, wie ich es ausdrücken soll! Führt Anschluss nP zum Schalter Lüftermotor / Heizgebläse ? Führt Anschluss K3 zum Spannungsregler? …